Unfall mit Flucht in Mitlosheim

MITLOSHEIM 17 Stunden, nachdem er in Mitlosheim einen Verkehrsunfall verursachte und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, meldete sich ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus einem Waderner Ortsteil bei der Polizeiinspektion Nordsaarland, um sich als Unfallverursacher zu erkennen zu geben. Der 26-Jährige war am Freitagabend, 15. September, gegen 23 Uhr beim Befahren einer Kurve in der Ortsdurchfahrt Mitlosheim nach links von der Fahrbahn abgekommen. In der Folge kollidierte er mit einer Mauer und einem dort abgestellten Pkw, an welchem schwerer Sachschaden entstand.

Trotz seiner „tätigen Reue“ wird weiter gegen den 26-Jährigen wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de