Tierheim Linxbachhof

HOMBURG Auch Im Hundehaus steht die Tierschutzarbeit 2017 nicht still. Die ersten Neuzugänge sind eingetroffen. Der Tierschutzverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Not geratenen Tieren zu helfen, und so wurden nun Tyson (weiss-braun), ein American Bulldog, und Bonny (braun), ein Bull Mastiff aufgenommen. Einst gemeinsam angeschafft, konnte nach der Trennung keiner der Partner mehr die Hunde behalten. Nun suchen die beiden am liebsten gemeinsam ein neues Zuhause. Bonny und Tyson sind ca. 1 Jahr alt. Wer an Fotos und mehr Infos über die beiden interessiert sind, kann einen Blick auf unsere Homepage werfen.

Dort findet man auch ein anderes Pärchen, das dieses Jahr ins Tierheim eingezogen ist: Teddy und Astor, die beiden wurden aufgrund eines Todesfalls abgegeben. Teddy hat bereits feste Interessenten gefunden, Astor, ein 9 Jahre alter Hovawart, sucht noch. Er ist verträglich mit Hündinnen und Katzen, kann alleine bleiben und ist sehr verschmust. Zurzeit muss noch eine Ohrentzündung behandelt werden.

Aber auch für die Freunde kleiner Hunde gibt es heimatsuchende Fellnasen im Tierheim, zum Beispiel Jackson, eine Mischung aus Pekinese und Langhaardackel.

Werfen Sie doch bei Interesse ein Blick auf unsere Homepage www.tierheim-linxbachhof.de oder folgen Sie uns auf Facebook.

 

Wir freuen uns auch jederzeit über einen Besuch im Hundehaus zum unverbindlichen Gassi gehen, dies ist täglich möglich von 14 bis 17Uhr!

Bei Fragen zu allen Belangen stehen wir gerne telefonisch, auf facebook oder per mail (info@tierheim-linxbachhof.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse

Ihr Tierheim Team vom Linxbachhof

 

 

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de