The GAP-Project in Großrosseln

Konzert am 24. Februar steht unter dem Leitspruch „So nah und doch so fern“

GROSSROSSELN „So nah und doch so fern“ – The GAP-Project präsentiert die erste eigene CD am Samstag, 24. Februar, 20 Uhr, in der Rosseltalhalle in Großrosseln. Das Konzert wird vom Kulturamt der Gemeinde Großrosseln veranstaltet.

Die fünfköpfige Formation aus Hostenbach wird ihrem Publikum dabei ausschließlich eigene Lieder vorstellen – oder fast ausschließlich: Nur ein einziger Song des Abends stammt nicht aus der Feder der Musiker – ein Cover Song der Kölschrocker BAP, auf Saarländisch umgedichtet.

The GAP-Projekt gibt es seit 2012, seit Juli 2016 spielt die Gruppe in der aktuellen Besetzung zusammen.

In den letzten Jahre wurden fast 40 selbst komponierte Titel in englischer, deutscher und spanischer Sprache sowie in Moselfränkisch erarbeitet.

Mehrstimmige Gesangsparts und melodische Piano- und Gitarrenarrangements gehören ebenso zum Repertoire wie rockige, bluesige und gefühlvoll-jazzige Saxophon-Passagen.

Neben eingängigen Melodien sind für die Gruppe aber auch die Textinhalte von sehr großer Bedeutung.

„Fast hinter jedem Song verbirgt sich eine wahre Geschichte, die etwas mit unserem eigenen Leben zu tun hat. Es geht um Liebe, Freude, Trauer, Leid und Sehnsucht, so wie um die Geschehnisse unserer Zeit.“

In der Rosseltalhalle wird The GAP-Project auch ihre erste, im Oktober erschienene CD, die den Titel „So close and yet so far away“ (So nah und doch so fern) trägt, mit elf eigenen und einem Cover-Song vorstellen: Für diesen einen Song „Schluss, aus okay“ der Kölschrock-Gruppe BAP traf die Band sogar Wolfgang Niedecken persönlich, um sein Okay zu erhalten.

Die saarländischen Musiker freuen sich: „Er hatte sich den Song in unserer ganz speziellen Saarland-Version vorher angehört und meinte »datt hann da jòòt jemáát!« – dann haben wir von ihm die offizielle Erlaubnis bekommen, den Song auf unserem ersten Album mit veröffentlichen zu dürfen!“

Karten gibt‘s im Vorverkauf über Ticket-Regional, bei Schuhmacherei Hümbert Großrosseln, Sonja‘s Lädchen Dorf im Warndt. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de