Tag der offenen ASW

Praxisorientiert studieren und Geld verdienen

NEUNKIRCHEN Abi oder Fachabi in der Tasche? Was dann? Die ASW – Berufsakademie Saarland in Neunkirchen liefert die Antwort: Ein praxisorientiertes duales Bachelorstudium!

Am Tag der offenen Berufsakademie am Freitag, 23. Februar hat man die Gelegenheit, sich ausführlich über die Studiengänge an der ASW zu informieren, Eindrücke über das Leben eines dual Studierenden zu erhalten, sowie an kurzen Vorlesungseinheiten teilzunehmen oder auch einfach nur die ASW und ihre Räumlichkeiten kennenzulernen.

Der Tag der offenen Berufsakademie beginnt ab 13 Uhr mit einer kurzen Begrüßung des ASW Geschäftsführers Prof. Metz. Anschließend findet ein allgemeiner Vortrag über das ASW-Studium statt. Danach haben die Besucher die Möglichkeit, sich intensiv mit unseren Studiengängen zu befassen, entweder in Kurzvorträgen oder einfach im persönlichen Gespräch mit Studienleitern, ASW-Mitarbeitern oder Studierenden.

Das gesamte ASW-Team steht rund um das Thema duales Studium sehr gerne Rede und Antwort, um bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de