Synagogenführung

Einladung des KEB-Teams Bilsdorf

BILSDORF Am Mittwoch, 22. November, 10 Uhr, besteht die Möglichkeit, an einer fachkundigen Führung durch die Saarbrücker Synagoge teilzunehmen.

Hierzu lädt das Team Bilsdorf der KEB Saar/Hochwald ein. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.

Erbaut wurde die heutige Synagoge in der Saarbrücker Lortzingstraße von 1948 bis 1950. Geplant wurde das Gebäude vom Saarbrücker Architekten Heinrich Sievers. Die alte Saarbrücker Synagoge war während der Naziherrschaft 1938 zerstört worden.

Das nach dem Krieg neu errichtete jüdische Gotteshaus ist heute das religiöse Zentrum der Synagogengemeinde Saar. Jährlich besuchen bis zu 1500 Menschen die neue Synagoge im Rahmen von Führungen.

Die Anreise nach Saarbrücken zum Besuch der Synagoge erfolgt nach vorheriger Anmeldung mit privaten PKW und dem Zug. Weitere Infos und Anmeldungen unter Tel. (06838) 8659486.

red./mk

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de