Stille Auktion für Inklusion

Gebote für das Werk von Andrea Denis bis 3. September

KREIS SAARLOUIS Im vergangenen Jahr hat der Landkreis Saarlouis zurr 200-Jahr-Feier das inklusive Konzert EINklang im Fraulauterner Vereinshaus veranstaltet. Bei dem Song-Contest hat die Lebacher Künstlerin Andrea Denis in einem „Live-Painting“ Thema und Stimmung des Abends eingefangen.

„Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied“ erläutert Andrea Denis ihr Kunstwerk „Mensch“ (80 x 60 Zentimeter). Auf dunklem Grund finden sich strukturierte, farblich leuchtend hervorgehobene Einzelglieder, wovon eins vergoldet ist. Sie fügen sich zu einer starken Kette zusammen.

Bei einer stillen Auktion kann das Gemälde noch bis einschließlich 3. September ersteigert werden. Das Gemälde ist im Haus Saargau in der neu eröffneten Dauerausstellung des Kunst Forum Saarlouis zu sehen.

Gebote können im Haus Saargau durch die ausliegenden Gebotszettel oder per Mail (jeanette-dillinger@kreis-saarlouis.de) bis einschließlich Sonntag, 3. September, abgegeben werden. Der Höchstbietende wird telefonisch kontaktiert, bei mehreren gleichen Geboten wird per Los entschieden.

Der Erlös der Auktion kommt weiteren Inklusionsprojekten im Landkreis zugute. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de