St. Martinsumzug mit Martinsmarkt

LUDWIGSTHAL Am Samstag, 11. November um 17 Uhr ist Treffpunkt in der verkehrsberuhigten Jakob Neu Straße für den Martinsumzug. Der Umzug startet um 17:30 Uhr wie jedes Jahr von der Jakob Neu Straße über die Hauptstraße durch die Eduard Didion Straße zum AWO Gelände. Dort wird ein Feuer entfacht. Die Freiwillige Feuerwehr Ludwigsthal hat sich wieder bereit erklärt, hier die Obhut auszuüben. Auch findet wieder für alle Bürger rund um das AWO Gelände ein Martinsmarkt statt. Hier sorgt die Arbeiterwohlfahrt Ludwigsthal sowie der Natur- und Vogelschutzverein für Speis und Trank. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de