St. Martin in Riegelsberg

St. Matthias lädt für 12. November ein

RIEGELSBERG Gemeinsam mit dem evangelischen Kindergarten „Hand in Hand“ lädt die katholische Pfarrgemeinde St. Matthias am Sonntag, 12. November, zum Martinszug ein. Beginn ist um 17.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche. Anschließend setzt sich der Zug mit Reiter, begleitet vom Blasorchester Riegelsberg, in Bewegung. Die Strecke verläuft von der Kirche über die Wolfskaulstraße in den Ronnertweg, durch die Steigerstraße in die Obere Schulstraße, über die Wolfskaulstraße zurück zur Kirche St. Matthias.

Auf der großen Wiese hinter der Kirche brennt das Martinsfeuer, die Messdiener verkaufen am Pfarrzentrum Glühwein und Kinderpunsch, außerdem werden Martinsbrezeln zum Kauf angeboten.

Mit dem Erlös der Martinsfeier soll die Saarländische Armutskonferenz unterstützen werden.

Ganz im Sinne von St. Martin können gebrauchte, gut erhaltene Spielwaren, Schulsachen und haltbare Süßigkeiten in der Kirche abgegeben werden, die an Weihnachten bedürftigen Kindern in Rumänien übergeben werden. red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de