Spielenachmittag

Das SOS-Kinderdorf Saar lädt ein

MERZIG Vor allem an den langen dunklen Tagen ist es ein Vergnügen in Gemeinschaft zu spielen. Brett- und Kartenspiele sind trotz neuer Medien immer noch gefragt.

Das Mehrgenerationenhaus des SOS-Kinderdorfs Saar in Merzig greift diese Tradition auf und lädt am Sonntag, dem 19. November, ab 15 Uhr in den offenen Treffpunkt zum gemeinsamen Spielen ein. Brett-, Würfel- und Kartenspiele stehen in großer Auswahl bereit.

Alt bewährte Spiele werden zu finden sein und neuere Klassiker. Für jedes Alter ist etwas dabei. So sind vom Kind bis zu den Großeltern alle willkommen. In bekannten Gruppen kann nach Herzenslust gespielt werden, ebenso mit Menschen, die man beim Spielen kennenlernt.

Steffi Müller-Raß und Regina Flamm, zwei Mitarbeiterinnen aus dem Mehrgenerationenhaus, sind an diesem Nachmittag Ansprechpartnerinnen und helfen gerne bei allem rund um die Spielauswahl und Spielerprobung.

Das Angebot ist kostenfrei, Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Mehrgenerationenhaus befindet sich am Seffersbach 5 in Merzig.

Weitere Informationen unter Tel. (06861) 932918. red./sb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de