Spende statt Geschenke

Ein Geburtstag im Dienst einer guten Sache

HEILIGENWALD Einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 1580 Euro konnte Rüdiger Zakrzewski an Monika Weis vom gemeinnützigen Verein „Großes Herz für kranke Kinder“ in der Gaststätte der Jahnturnhalle in Heiligenwald überreichen.

Der langjährige SPD-Landtagsabgeordnete, Vorstandsvorsitzende der Arbeitskammer des Saarlandes und Erster Bevollmächtigter der IG-Metall konnte am 29. November letzten Jahres seinen 70. Geburtstag feiern. Er bat seine Gäste, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen einen beliebigen Betrag auf ein Spendenkonto für die kranken Kinder zu überweisen.

„Ich bin außerordentlich überrascht, dass so viel dabei zusammen gekommen ist“, freute sich der Jubilar sichtlich gerührt. Insgesamt ergaben sich aus 32 Einzelspenden der Betrag von 1580 Euro. „Es ist toll, dass meine Gäste die Idee so gut aufgenommen haben. Dafür möchte ich allen ganz herzlich danken“, erklärte Rüdiger Zakrzewski.

Das Geld kommt keinem bestimmten Projekt zu Gute, sondern fließt in vollem Umfang in die Arbeit des Vereins, umriss Monika Weis die Verwendung. Zurzeit werden 21 Kinder im Alter von drei bis 21 Jahren vom Verein unterstützt. „Wir möchten die Familien vor allem auch in die Lage versetzen, den Kindern ein menschenwürdiges Leben mit so viel Lebensqualität wie möglich zu ermöglichen“, fasste Monika Weis ihre Aufgaben zusammen. „Vor allem Hilfsmittel die von den Kassen nicht oder nicht zur Gänze bezahlt werden, bringen oft erhebliche Erleichterungen für den Alltag.“

Darunter zählen vor allem auch solche Hilfsmittel wie ein Treppenlift, Rollstuhlbekleidung oder auch der behindertengerechte Umbau von Wohnung und Auto, die Behandlung durch Heilpraktiker, Osteopaten, Schwimm- oder auch Delfintherapie. Seit dreizehn Jahren unterstützt Monika Weis die kranken Kinder. Bis heute sind rund 315000 Euro an Spendengeldern zusammen gekommen. jam

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de