Spannende und interessante Exkursionen

„Zwei Kapellen, Steine an der Grenze und ein Atelierbesuch“

QUIERSCHIED Die VHS Quierschied führt am Samstag, 7. Oktober, die Exkursion „Zwei Kapellen, Steine an der Grenze und ein Atelierbesuch“ durch. Die Führung dauert ca. drei Stunden. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 14 Uhr auf dem Marktplatz Quierschied. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 begrenzt.

Eine vorherige Anmeldung unter Tel. (06 81) 506-43 81 oder christian.daub@rvsbr.de ist er-forderlich! Auf entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk ist zu achten! Da die Exkursion im deutsch-französischen Grenzgebiet stattfindet, sind gültige Ausweispapiere mitzuführen! Die Teilnahme ist gebührenfrei.

Die Exkursion unter Leitung von Josef Scherer führt zunächst in den Merziger Ortsteil Wellingen zu zwei besonderen Kleinodien im Saargau, der alten und der neuen Kapelle. Die im Jahr 1882 erbaute alte Kapelle war vom Verfall bedroht und sollte ursprünglich abgerissen werden, wurde dann aber ab 2005 liebevoll restauriert und erhielt 2013 den Saarländischen Denkmalpflegepreis. Anschließend geht es auf die Höhen des Saargaus. Hier wurden von 1986 bis 2007 auf Anregung des saarländischen Künstlers und Bildhauers Paul Schneider entlang der deutsch-französischen Grenze auf saarländischer und lothringischen Seite in mehreren internationalen Bildhauersymposien von Künstlern aus 16 Nationen über 30 Steinskulpturen als „Steine an der Grenze“ aufgestellt. Im weiteren Verlauf wird der aus Waldwisse stammende Künstler und Steinbildhauer Toun (Antoine Dihé) seine bei Launstroff aufgestellte Skulptur erklären und in seinem Atelier ausgewählte Exponate und „Le jardin de Toun“ vorstellen.

Bei dieser Exkursion erhalten die Teilnehmer spannende und interessante Infos über die besuchten Orte, „Steine an der Grenze“, den Künstler und Steinbildhauer Toun und vielleicht auch einen neuen Blick auf die Steinskulpturen.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de