Sound of Cinema - DAS Filmkonzert der Musikfreunde Perl-Besch

PERL Am Samstag, 9. April findet um 19.30 Uhr das Jahreskonzert der Musikfreunde Perl/Besch im Katholischen Vereinshaus in Perl statt. Die Musikfreunde unter der Leitung von Ralf Eberhardt haben dieses Konzert komplett der Filmmusik gewidmet. Die Zuhörer erwartet eine musikalische Reise durch die Welt des Films. Mit auf dem Programm stehen Leinwandklassiker wie z. B. Der Herr der Ringe, Star Wars, James Bond oder Exodus. Aber auch neuere Filmmusik wie z. B. Die Tribute von Panem wird den Zuhörern dargeboten. Ein Auftritt des Ausbildungsorchesters der Musikfreunde, unter der Leitung von Holger Krause, steht ebenfalls auf dem Programm. Die Jungmusiker haben sich während eines Probewochenendes im Herbst in der Jugendherberge Bollendorf schon intensiv auf dieses Konzert vorbereitet und Stücke aus Filmen wie La vita è bella oder aus dem Jugendklassiker der 80er Jahre, La Boum einstudiert.

Die Schirmherrschaft für dieses Konzert haben die Ortsvorsteher der Ortsteile Besch, Borg, Eft-Hellendorf, Oberleuken, Oberperl, Perl, Sehndorf und Sinz übernommen.

Unsere Leserreporterin Gisela Leg aus Perl

 

Am Sonntag, 23. April starten die Musikfreunde um 17.00 Uhr im Jugendheim in Besch zur zweiten Runde ihres Jahreskonzertes. Hier wird unter der Schirmherrschaft des neuen Perler Bürgermeisters Ralf Uhlenbruch und des Landtagsabgeordneten Stefan Thielen dieses Konzert wiederholt.

 

Die Musikfreunde freuen sich über viele Zuhörer bei freiem Eintritt. Der Spendenerlös dieses Konzertes wird für die Jugendarbeit des Vereins verwendet.

 

 

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de