Soirée musicale zum Volkstrauertag

„Ruhe sanft in Gottes Frieden“ – eine klassisch-romantische Vokalmusik

SPIESEN Am Volkstrauertag, 19. November findet um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinde Spiesen-Elversberg eine „Soirée musicale“ – Ruhe sanft in Gottes Frieden – statt.

Der klassisch-romantische Liederabend wird gestaltet von Martina Veit (Sopran), Bernd Bachmann (Bariton) und Timo Thiel (Klavier).

Martina Veit studierte Gesang an der Musikschule „Franz Liszt“ in Weimar. Nach Beendigung ihres Studiums bildete sie sich stimmlich bei Bernd Bachmann (Saarbrücken) und Elena Marinescu weiter. Es folgten Konzertauftritte in Deutschland und in Tschechien. Neben ihrer Tätigkeit als freischaffende Sopranistin wirkte sie von 2010 bis 2012 bei dem Musical-Projekt “Musical Magics“ mit und ist seit 2017 Lehrerin an der Musikschule im Landkreis St. Wendel.

Bernd Bachmann studierte Musikwissenschaft, Gesang und Musikerziehung an der Hochschule für Musik Saar. Nach dem Diplom folgten weitere Studien u. a. bei Kurt Widmer (Basel), Cornelius Reid (New York), Liubomir Videnov (Italien). Als Konzert- und Oratoriensänger ist Bachmann im In- und Ausland tätig, u.a. mit Carl Orffs Carmina Burana (Dormagen) und Bachs Johannes-Passion (Rom). Sein umfangreiches Liedrepertoire umfasst neben Liedern von Schubert, Schumann, Brahms und Wolf auch französische und italienische Lieder und Arien der Romantik und Moderne (20. Jahrhundert). Neben seiner Konzerttätigkeit arbeitete Bernd Bachmann als Dozent für Logopädie, Gesangspädagoge (Studio B Saarbrücken) und zuletzt als Musiklehrer an einer Gesamtschule.

Timo Thiel studierte Schulmusik mit Hauptfach Klavier (klassisch) bei Prof. Anne Borg (Malta) und Prof. Wolfgang Mayer an der Hochschule für Musik Saar. Zusätzlich absolvierte er ein Musik - und Geschichtswissenschaftsstudium an der Universität des Saarlandes. Neben seiner Haupttätigkeit als Lehrer an der Gemeinschaftsschule Quierschied, ist er als Organist und Chorleiter (u.a. Ottweiler Singtoniker und der Chorgemeinschaft Spiesen-Elversberg) tätig. Timo Thiel spielt seit mehreren Jahren in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen und fungiert als Korrepetitor bei verschiedenen regionalen und überregionalen Solo – bzw. Chor-Projekten (z. B. Dresden, Dijon, Toskana).

Auf dem Programm des Trios stehen Werke von unter anderem Mozart, Schubert, Mendelssohn und Schumann.

Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf beim BürgerServiceBüro der Gemeinde Spiesen-Elversberg, Tel. (06821) 7910 und an der Abendkasse zum Preis von 8 Euro, ermäßigt 5 Euro (Inhaber der Ehrenamtskarte und des Sozialpasses).

Studierende der saarländischen Hochschulen und Schüler haben freien Eintritt. Selbstverständlich ist die vorherige Reservierung der Karten unter der genannten Telefonnummer möglich.

Einlass ist ab 16:30 Uhr.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de