Schwimmen lernen

Der SV Neunkirchen startet neue Kurse

NEUNKIRCHEN Der Schwimmverein Neunkirchen 1923 bietet neue Kurse für Schwimmanfänger und für Wiederholer an. Beginn der neuen Schwimmkurse ist am Montag, 29. Januar. Anmelden kann man sich hierzu am Montag, 22. Januar von 14:30 bis 16 Uhr.

Insgesamt werden drei Kurse angeboten mit je 16 Kindern im Alter ab fünf Jahren.

Wer Interesse an einem Anfängerkurs hat oder einen Kurs wiederholen möchte, kann sich an diesem Termin an die Kassenverwalterin im Eingangsbereich des Hallenbades „Die Lakai“ wenden. Weiter Informationen erhält man während der Trainingszeiten des Schwimmverein Neunkirchen oder unter www.schwimmverein-neunkirchen.de.

Die Kurs- und Mitgliedsgebühr beträgt 40 Euro und muss bei der Anmeldung gezahlt werden.

Die Kurse werden von erfahrenen Übungsleitern betreut. Zu den Lernzielen gehören außer der Wassergewöhnung noch Gleiten im Wasser, Tauchen, Abstoßen von der Wand, Eintauchen ins Wasser vom Beckenrand aus dem Sitz, Techniken des Schwimmens wie Bein- und Armarbeit zur Vorbereitung der Stilarten, Koordinationsübungen, Rücken-, Brust und Kraulschwimmen.

Die Seepferdchen-Prüfung wird vorbereitet und zum Abschluss durchgeführt.

Hauptziel ist das Erlernen des Schwimmens um selbstständig, also ohne Hilfe, sich im tiefen Wasser bewegen zu können.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de