Schwer verletzter Autofahrer

ASWEILER Am Rosenmontag, 12. Februar, gegen 13.10 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Mann aus Freisen mit seinem Pkw die L 315 von Asweiler in Richtung der B 41.

Nach Durchfahren der Ortslage Asweiler kam der Mann aus bislang nicht geklärter Ursache kurz auf die Gegenfahrbahn, wobei er seinen Pkw direkt wieder nach rechts zurücklenkte und in diesem Verlauf auch nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort mit einem Baum kollidierte. Der Mann musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Saarbrücker Winterbergkliniken verbracht werden. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de