Schwarz-Weiße Nacht

Der SV Fürstenhausen feiert Faasend im Clubheim

FÜRSTENHAUSEN Am Samstag, 27. Januar, 20.11 Uhr, veranstaltete der SV Fürstenhausen seine Schwarz-Weiße Nacht. Zum 5. Mal in Folge lässt der Verein im närrisch geschmückten Clubheim mit Partymusik und Faasendstimmung, König Fußball vergessen. Prinz Karneval übernimmt das Zepter.

In diesem Jahr kann auch das Wetter mit Wind und Regen nicht mehr die Lust aufs „Stylen“ vermiesen: Die Zufahrt zum neuen Clubheim ist jetzt „High heels tauglich“ gestaltet.

Für das leibliche Wohl ist mit Getränken, Hackschnittchen und Wiener gesorgt. DJ Thomas and Friends werden das Mischpult zum Glühen bringen. Und wenn „Stargast“ Müüüüüüüry zum Mikrofon greift, hat auch der letzte Partymuffel keine Chance mehr, dem Feiermarathon zu entkommen.

Jetzt heißt die Devise: Rein ins Faasendskostüm, Mega Laune einpacken, Freunde zusammentrommeln und das Clubheim auf den Kopp stellen.

Geöffnet ist das Clubheim auch am Fetten Donnerstag, Rosenmontag und zum Aschermittwoch Heringsessen. red./am

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2018
Alle Rechte vorbehalten.