Sanierungsarbeiten dauern an

In Luisenthal werden Haldenflanke und der Bereich der Bahntrasse durchforstet

LUISENTHAL Die Arbeiten zur Sanierung der ehemaligen Grube Luisenthal gehen weiter.

Auf der ehemaligen Tagesanlage und Bergehalde Luisenthal in Völklingen werden derzeit Freischneidearbeiten an der Haldenflanke und im Bereich der Bahntrasse durchgeführt.

Die Arbeiten sollen noch bis Ende Februar dauern.

Planung und Durchführung der Maßnahmen erfolgt durch die RAG Montan Immobilien GmbH im Auftrag der RAG Aktiengesellschaft.

Die Arbeiten sind mit den zuständigen Behörden abgestimmt.

Sie sind grundlegende Voraussetzung für die weitere Sanierungsplanung.

Ziel der Maßnahmen ist es, die Flächen aus der Bergaufsicht zu entlassen.

Die RAG Montan Immobilien weist darauf hin, dass das Betreten der Tagesanlage und der Halde weiterhin verboten ist. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de