Saarlouiser Landkreisverwaltung spendet

SAARLOUIS Der Landkreis Saarlouis hat zu seinem 200-jährigen die Spendenaktion „Kleiner Beitrag – große Hilfe“ für Herzenssache durchgeführt.

„Das gesamte Jahr über haben wir die Cent-Beträge unseres monatlichen Gehalts abgerundet und auf einem Spendenkonto gesammelt“, erklärt Landrat Patrik Lauer die Idee.

Über 300 Mitarbeiter haben sich beteiligt, die Cent-Beträge ihres monatlichen Verdienstes „abgerundet“ und mit diesem „kleinen Beitrag“ dem guten Zweck eine große Hilfe zukommen zu lassen. „Insgesamt sind 2508,65 Euro zusammengekommen“, freute sich Lauer bei der offiziellen Spendenübergabe an SR1-Moderator Thomas Rosch.

red./am / Foto: Landkreis

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de