Saarland picobello

Ensdorf macht mit beim großen Frühjahrsputz

ENDSORF Die Gemeinde Ensdorf macht mit bei der „Saarland picobello Aktion“ am Freitag und Samstag, 9./10. März.

Der alljährliche „Frühjahrsputz für die Umwelt“ zeigt Wertschätzung für ein schöneres Lebensumfeld und eine gute Lebensqualität.

Vereine, Verbände, Schulen, Kindergärten, Initiativen, Familien und Einzelkämpfer aufgerufen, sich an der landesweiten Aktion zu beteiligen.

Für den Freitagtermin haben sich in Ensdorf bereits die vierten Grundschulklassen (66 Kinder) angemeldet. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen werden sie am Vormittag Park und Waldrand vom Müll befreien.

Am Samstag 10. März soll um 9 Uhr wieder eine große Gemeinschaftsaktion ab Bauhof starten, die am Mittag mit einem gemeinsamen Mittagessen (ein von Möbel Martin gespendeter Eintopf) auf dem Bauhof enden wird. Ausgestattet werden die Sammler mit Abfallsäcken und Handschuhen, die vom Unternehmen Kaufland gespendet werden.

Träger und Koordinator der Kampagne ist der EVS (Entsorgungsverband Saar), der die gesammelten Abfälle in seiner Entsorgungsanlage (AVA Velsen) kostenlos entgegennimmt.

Infos zu Saarland picobello gibt‘s online (www.saarland-picobello.de).

Fragen zur Aktion in Ensdorf beantwortet die kommunale Umweltbeauftragte, Adrienne Blaes, Tel. (06831) 504157 (vormittags) oder per Mail (ablaes@gemeinde-ensdorf.de). red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de