Rock and Roll Jesus

Hardcore-Comedian Bembers in der Reithalle

NEUNKIRCHEN Am Freitag, 27. Oktober, ist der Hardcore-Comedian Bembers mit seinem Programm „Rock and Roll Jesus“ ab 20:30 Uhr zu Gast in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen.

Er ist für uns aufgestanden! Es war kurz nach sechs Uhr morgens – seine Katze ließ ihn nicht schlafen bis er merkte, dass er gar keine Katze hat, sondern einen Kater.

Scheißegal, Bembers öffnet die Tür und es ward Licht. Kein Wunder, denn im Kühlschrank stand noch ein Helles. Der erste Schluck aus dem heiligen Konter-Kral brachte ihm die Erleuchtung und wie aus heiterem Himmel entstand sein neues Bühnenprogramm „Rock and Roll Jesus”.

Die Lichtgestalt der deutschen Hardcore-Comedy ist der superharte Super-Hirte im schwarzen Schafspelz. Das neue Programm ist übrigens neuer als das Neue Testament, aber inhaltlich mit ähnlich wirrem Zeug gespickt.

Bembers verzichtet allerdings auf diverse Wunderheilungen, auch die berühmte Walk-on-Water-Nummer wird bewusst in den Hintergrund gedrängt, um den wirklich abgefahrenen Geschichten über ein angebliches Leben vor dem Tod mehr Ernsthaftigkeit zu verleihen.

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 17 Euro in allen Verlagsbüros des WOCHENSPIEGELS und DIE WOCH saarlandweit, in Neunkirchen am Oberen Markt 19 sowie online unter www.wochenspiegelonline.de/tickets erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 19 Euro.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de