Prüfungsängste

Informationsveranstaltung für Eltern am PWG

MERZIG Ein gewisser Leistungsdruck kann durchaus motivierend sein und dazu führen, dass Schüler in Testsituationen ihr Leistungspotenzial ausschöpfen können.

Andere Kinder stehen vor Tests und Klassenarbeiten so unter Druck, dass sie unter ihren Möglichkeiten bleiben und Blackouts oder sogar Panikattacken erleben.

Misserfolgserlebnisse sind häufig die Folge, sie erhöhen den Druck noch weiter vor der nächsten Arbeit. Prüfungssituationen können so zur Belastung werden oder schlimmstenfalls sogar psychosomatische Beschwerden und Krankheit auslösen. Ursache kann eine Überforderung sein, vielleicht ist aber auch der Erwartungsdruck – der eigene und der des sozialen Umfelds - einfach zu hoch.

Im Vortrag von Nina-Marie Meiser bekommen Eltern Tipps, wie sie ihre Kinder aus diesem Teufelskreis befreien können.

Die Veranstaltung wird angeboten vom Peter-Wust-Gymnasium in Zusammenarbeit mit der CEB Akademie und dem Ministerium für Bildung und Kultur. Sie findet am Montag, dem 20. Novembe, um 19 Uhr im Musiksaal des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig statt. red./sb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de