Orgel kurios

Fastnachtskonzert im Ensheim

ENSHEIM Christian Brembeck (München) spielt am Samstag, 27. Januar, in der katholischen Pfarrkirche St. Peter in Ensheim (Kirchenstraße 4) bei einem Fastnachts-Überraschungskonzert Heiteres, Kurioses und Furioses auf der Orgel.

Das Programm wird vom Künstler selbst locker und witzig kommentiert und verpackt in ein musikalisches Kaleidoskop, bei dem alle musikalischen Register gezogen und Klänge erzeugt werden, die es eigentlich in einer Orgel gar nicht gibt. Die Zuhörer können sich auf einen Abend freuen, bei dem der als „Erzmusikant“ bezeichnete Brembeck zeigt, dass Seriosität und Virtuosität sich hervorragend mit musikalischem (und sprachlichem) Witz und Humor vertragen.

Begin ist um 19.33 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

Reservierung: KEB Saarpfalz, Tel. (06894) 9630516, E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com.

red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de