Neuer Ortsvereinsvorsitzender

Christian Gregorius ist Nachfolger von Oliver Lambert

OBERLINXWEILER In der letzten Mitgliederversammlung des Jahres wählte der CDU Ortsverein Oberlinxweiler Christian Gregorius einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Er folgt damit Oliver Lambert nach, der dieses Amt vier Jahre lang ausgeübt hatte.

Das 31-jährige Stadt- und Ortsratsmitglied Christian Gregorius war bereits zuvor stellvertretender Vorsitzender. Nach seiner Wahl betonte er, dass er die erfolgreiche Politik des bisherigen Vorsitzenden fortsetzen wolle, aber auch neue Akzente setzen wolle. „Es gibt im Ort immer etwas zu verbessern“, so Gregorius. Besonders wichtig sei ihm auch weiterhin, das Ohr bei den Menschen zu haben und die Interessen der Oberlinxweiler Bevölkerung im Konzert der St. Wendeler Stadtteile zu vertreten. Dabei werde er gerne seine guten Kontakte zu Bürgermeister Peter Klär und der Stadtverwaltung nutzen.

Neuer Vorstand

Weiterhin wurden Fatma Hinsberger als stellvertretende Vorsitzende, Eduard Schlaup als Kassierer, Felix Litz als Schriftführer, Oliver Lambert als Organisationsleiter beziehungsweise für diePressearbeit, Arnold Haßdenteufel und Joachim Mittermüller als Beisitzer in den Vorstand des CDU Ortsvereines Oberlinxweiler gewählt.

In seiner neuen Funktion als Vorsitzender verabschiedete Christian Gregorius Oliver Lambert und Heiner Duensing aus ihren bisherigen Vorstandsämtern. Oliver Lambert bleibt jedoch dem Vorstandsteam erhalten. Als Dank für die engagierte Arbeit der beiden für die CDU im Ort überreichte er unter dem Beifall der Mitglieder ein Präsent.red./ea

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de