Neue Qi Gong-Kurse

Beim Kneipp-Verein Winterbach ab 10. Januar

WINTERBACH Der Kneipp-Verein Winterbach startet am Mittwoch, 10. Januar, im Vereinszentrum in Winterbach wieder zwei neue Qi Gong-Kurse über zehn Übungsstunden à 60 Minuten.

Der erste Kurs beginnt vormittags um 9.30 Uhr und der zweite Kurs beginnt abends um 19 Uhr. Beide Kurse enden am 21. März. Steffi Recktenwald, Qi Gung und Tai Chi Lehrerin SKA aus Marpingen, Tel. (06853) 922105, wird die Kurse leiten. Um Anmeldung wird gebeten.

Qi Gong ist für Männer und Frauen jeden Alters geeignet, für Jugendliche bis zu den älteren Menschen. Qi Gong stammt aus der jahrtausend alten chinesischen Gesundheitslehre, die in jedem Menschen innewohnenden Selbstheilungskräfte stärkt. Qi Gong gleicht den Atem- und Muskeltonus aus, ordnet die Körperhaltung, fördert das körperliche und seelische Gleichgewicht. So lassen sich auch Störungen der Organe, Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke, Stoffwechsel und Schmerzen positiv beeinflussen – besonders die durch Stress bedingten psychosomatischen Erkrankungen wie Schlaflosigkeit, Konzentrationsschwäche, Rückenschmerzen, Bluthochdruck und Gelenkbeschwerden.

Die langsam ausgeführten Übungen stärken Muskeln, Sehnen und Gelenke schonend aber trotzdem wirksam. Die Bauchatmung stimuliert die dort befindlichen Organe und die Verdauung. Außerdem entlastet die Atemtechnik das Herz, bringt innere Ruhe und Ausgeglichenheit. red./hr

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2018
Alle Rechte vorbehalten.