Musikalischer Jahresauftakt

Neujahrskonzert des Musikverein Lauterbach am Sonntag, 14. Januar

LAUTERBACH Zum dritten Mal in Folge lädt der Musikverein Lauterbach zum Neujahrskonzert in die Lauterbachhalle ein: Am Sonntag, 14. Januar, werden das Zupforchester und das Blasorchester ab 17 Uhr zum Einstieg in das neue Jahr aufspielen.

Wie die bisherigen Jahresanfangskonzerte gezeigt haben, werden auch beim kommenden Auftritt die beiden Dirigenten, Brigitte Schwarz mit den Zupfern und Holger Nießing mit den Bläsern, musikalisch das alte Jahr verabschieden und auf 2018 nach vorne schauen.

Dass das Neujahrskonzert des MV Lauterbach aus dem Lauterbacher Veranstaltungskalender schon jetzt nicht mehr wegzudenken ist, haben die Resonanz und auch die guten Kritiken der bisherigen Zuhörer gezeigt.

Der Musikverein freut sich über zahlreiche Besucher. Besonders freuen die Musiker sich allerdings, wenn die Zahl der jüngeren Besucher weiter steigen würde. Schließlich hat man in den vergangenen Konzerten die Zupf- wie auch die Blasmusik aus der Ecke verstaubter Klischees längst herausgeholt.

Das Neujahrskonzert soll den Besuchern verdeutlichen, wie zeitgemäß und flott sich die beiden Darbietungsarten präsentieren. red./am

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2018
Alle Rechte vorbehalten.