Musikalische Reise

„Musik kennt keine Grenzen“ am 14. Oktober

NALBACH Der Gesangverein Liederkranz veranstaltet am Samstag, dem 14. Oktober, um 19.30 Uhr in der Litermonthalle Nalbach ein Konzert unter dem Motto „Musik kennt keine Grenzen“. Getreu diesem Thema begeben sich der Gesangverein unter der Leitung von Chordirektorin ADC Isabelle Goldmann und der Konzertpartner, das Silcher-Quartett Saarwellingen, dirigiert von Bernd Otting, auf eine musikalische Reise durch verschiedene Länder.

Die Auswahl der Chorliteratur, ob gefühlvoll oder beschwingt, hält für jeden Geschmack etwas bereit. Auch die Dirigentin wird mit der Violine dazu beitragen, die Grenzen in musikalischer Hinsicht zu überwinden. Ruth Schmitz übernimmt die Klavierbegleitung.

Heimatliche Klänge werden den Ausflug beschließen.

Eintrittskarten/Programmheft sind zum Preis von neun Euro (Kinder sechs Euro) bei den Sängerinnen und Sängern des Liederkranzes, in der Bücherecke Margarete Fell in Nalbach und an der Abendkasse erhältlich. red./sb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de