Mit dem Pferd durch die Natur

Erkundungstour für Kinder ab sechs Jahren

ERBESKOPF Am Samstag, 8. April, erleben Kinder ab sechs Jahren eine kleine Erkundungstour unterhalb des höchsten Berges in Rheinland-Pfalz. Um 14 Uhr heißt es für rund zwei Stunden, eines der beiden Pferde kennenzulernen. Reitlehrerin Bettina Broy und Diplom- Geografin und Ergotherapeutin Annette Spielmann führen die Kinder behutsam zu den Tieren.

Nicht jedes Kind hat im Alltag die Möglichkeit, einem Pferd leibhaftig nahe zu kommen. Wie fühlt es sich an ein Pferd zu striegeln, worauf ist speziell zu achten? Was mögen Pferde? Unter fachkundiger Anleitung der beiden Damen machen sich die Kinder mit den Pferden vertraut. Sie lernen, den Tieren verantwortungsvoll zu begegnen.

Anschließend erkundet die Gruppe mit den Pferden die Natur am Erbeskopf. Die stimmungsvolle Umgebung der erwachenden Natur macht diesen Rundgang zu einem besonderen Erlebnis. Natürlich dürfen alle Kinder abwechselnd einmal reiten.

Die Eltern sollten an wetterangepasste, bequeme Kleidung, festes Schuhwerk und einen Reit- oder Fahrradhelm denken. Die Teilnahme kostet 20 Euro. Treffpunkt ist das Hunsrückhaus am Erbeskopf. Weitere Informationen, Einlasszeiten und Eintrittspreise unter www.hunsrueckhaus.de. Anmeldungen unter E-Mail info@hunsrueckhaus.de oder Tel. (06504) 778.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de