Minimalistische Rucksäcke mit hohem Designanspruch

(djd). Der Rucksack feiert derzeit ein glanzvolles Comeback. Das liegt zum einen daran, dass er in Sachen Funktionalität kaum zu übertreffen ist. Man kann in dem praktischen Begleiter alles Wichtige verstauen, trägt ihn ganz komfortabel auf dem Rücken und hat dadurch idealerweise beide Hände frei. Zum anderen aber ist das bewährte Accessoire für unterwegs nun auch noch zu einem trendigen Hingucker geworden. Denn ein moderner "Backpack" kann sich mit seinem Style heute nicht nur beim Sport, sondern in allen Alltagssituationen sehen lassen - ob tagsüber im Job, abends auf der Party oder beim Städtetrip am Wochenende.

Mit dem "Backpack" modische und nachhaltige Akzente setzen

Bei Formen, Materialien, Farben und Funktionen eines Backpacks hat man heute die Qual der Wahl. Vom Berliner Label Ucon Acrobatics beispielsweise gibt es ein großes Sortiment an Backpacks, die ein minimalistisches und modernes Design mit großer Funktionalität verknüpfen. Alle verwendeten Materialien sind wasserdicht, einzelne Modelle lassen sich im Handumdrehen zu unterschiedlichen Tragevarianten umfunktionieren. Großer Wert wird bei der Produktion auf Nachhaltigkeit gelegt. Es gibt beispielsweise Rucksäcke aus Kork oder auch komplett aus Zellulosefasern (Paper Series), viele der Modelle sind aus ökologisch recycelten PET-Flaschen gefertigt. Die Materialien werden auch teilweise in Deutschland eingekauft.

Für Frauen die Alternative zur Handtasche

Gerade Frauen haben mit den trendigen Backpacks eine stylishe Alternative zu den gewohnten, aber oft unhandlichen Handtaschen. Zum einen passt in sie meist doch nicht alles hinein, was man für unterwegs so braucht, und beim Tragen, aber auch auf dem Fahrrad sind die Taschen oft sehr schwer und unhandlich. Der Rucksack dagegen bietet viel mehr Platz, man trägt ihn bequem auf dem Rücken und kann mit ihm zudem noch modische Akzente setzen.


Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de