Merziger Sport- und Freizeitverein spendet

MERZIG Bei der Weihnachtsfeier im Gasthaus Schmitt konnte die Vorsitzende des Merziger Sport- und Freizeitvereins, Silvia Schamper, auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück blicken. Der Verein zählt rund achtzig Mitglieder und wächst weiter. Der SaarschleifenLand-Lauf wird sehr gut angenommen und bietet nun auch Marathon-Begeisterten wieder einen lokalen Wettbewerb. Der Merziger Sport- und Freizeitverein ist auch Ausrichter von zwei weiteren sportlichen Großveranstaltungen, nämlich der Saarländischen Schullaufmeisterschaft und dem Neujahrsspringen im Zeltpalast Merzig. Bei der Weihnachtsfeier konnte die Vorsitzende an Werner Klein von „Bewegung für Luca“ auch einen Spendenscheck überreichen. Das Geld wurde von den Mitgliedern gesammelt. Luca Biwer ist ein 22-jähriger Mountainbiker aus dem Saarland, der sich bei einem tragischen Sturz einen Bruch der Halswirbelsäule zugezogen hat und seitdem gelähmt ist. Familie, Freunde und Kameraden mehrerer Vereine haben „Bewegung für Luca“, eine Spenden- und Veranstaltungsplattform, ins Leben gerufen um ihn dauerhaft zu unterstützen.red./ti/Foto: privat

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de