Martinsumzug der Pfarrei St. Josef

RIEGELSBERG Der Martinsumzug der katholischen Pfarrgemeinde St. Josef in Riegelsberg findet am Donnerstag, 9. November, statt. Er beginnt um 17.30 Uhr mit einer Martinsfeier in der Kirche St. Josef.

Mit St. Martin auf seinem Pferd und unter musikalischer Begleitung durch das Blasorchester Riegelsberg führt er im Anschluss an die Feier (gegen 18 Uhr) über die Kirch-, Hauer-, Invaliden-, Buchschacher- und wiederum Kirchstraße zurück in den Park neben St. Josef zum Martinsfeuer. Am Pfarrzentrum werden Martinsbrezeln, Kinderglühwein, Glühwein für Erwachsene und andere Getränke sowie Rostwürste angeboten.

Ganz im Sinne von St. Martin können im Pfarrzentrum gebrauchte, gut erhaltene Spielwaren, Schulsachen und haltbare Süßigkeiten abgegeben werden, die an Weihnachten bedürftigen Kindern in Rumänien übergeben werden.

Der Reinerlös der Martinsfeier ist für die Betreuungsgruppe Sonnenschein des Seniorenheimes St. Josef in Riegelsberg bestimmt. red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de