Markus Hayer verlässt den FCS

Markus Hayer hat seinen bis Saisonende laufenden Vertrag beim 1. FC Saarbrücken aufgelöst. Der 28-jährige war während seiner Zeit beim FCS von ganz großem Verletzungspech gebeutelt. Zweimal in Folge riss ihm das Kreuzband und deshalb bot sich ihm leider zu selten die Möglichkeit, sein Können im blau-schwarzen Dress zu zeigen.
Der 1. FC Saarbrücken bedankt sich bei Markus Hayer für sein Engagement in der Landeshauptstadt des Saarlandes und wünscht für die private Zukunft und den weiteren Karriereverlauf alles Gute und viel Erfolg.

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de