Marienlob der Reformatoren

BLIESKASTEL Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und das Kloster Blieskastel laden am Mittwoch, 25. Oktober, um 19 Uhr zu dem Vortrags- und Diskussionsabend „Das Marienlob der Reformatoren“ in die Pilgerrast nach Blieskastel ein. Welche Rolle spielt die Gottesmutter Maria bei den Reformatoren? Dass Martin Luther ein großer Marienverehrer war, ist bekannt. Mehr als 80 Predigten zu Marienfesten sind von ihm überliefert. Weniger bekannt ist, dass auch andere Reformatoren wie Johannes Calvin und Huldrych Zwingli, Maria als Gottesmutter hoch schätzten. Prof. Dr. Joachim Conrad stellt ein weitgehend unbekanntes Thema der Reformation vor.

Die Pilgerrast ist bis zum Vortrag durchgehend geöffnet. Es besteht die Möglichkeit für einen Imbiss vor dem Vortrag. Info unter Tel. (0171) 7777719, E-Mail Pilgrrast@aol.com.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de