MaGS: Neuen Vorstand gewählt

MALSTATT Auf der Mitgliederversammlung hat der Stadtteilverein MaGS e.V. seinen neuen Vorstand für zwei Jahre gewählt. Siegfried Gress (1. Vorsitzender), Guido Vogel-Latz (2. Vorsitzender), Monika Giehr-Buchs (Schatzmeisterin) und Regina Lichter (Schriftführerin) wurden für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Neu ins Amt wurden gewählt Eleonore Krahn (stellv. Schriftführerin) und Michael Aßelborn (stellv. Schatzmeister).

In der vorausgehenden Aussprache stellte der Vorstand die getane Arbeit sowie die anstehenden Projekte zur Diskussion. Erfolge wie die Markierung der Radschutzstreifen und Tempo 30 in der Lebacher Straße und Brückenstraße oder die Wiederbesetzung der zweiten Kontaktpolizistenstelle wurden gewürdigt, anstehende Projekte wie eine weitere Zwischennutzung eines gewerblichen Leerstandes intensiv diskutiert.

Einig war sich die Versammlung darin, dass in der nächsten Zeit neben dem Oberen Malstatt auch das Untere Malstatt stärker in den Mittelpunkt des Engagements gerückt werden soll. Hierzu wurden eigene Arbeitsgruppen gegründet. Unstrittig ist weiterhin, dass nur gemeinsam mit der Stadt nachhaltige Veränderungen in Molschd erreicht werden können. Förderprogramme wie die „Soziale Stadt“ spielen hier eine entscheidende Rolle. red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de