"Männerschnupfen" siegt

STEINBACH Männer befinden sich, sollten sie einmal krank sein, in einem scheinbar lebensbedrohlichen Zustand. Wer leidet aber am meisten darunter? Die Frauen! Und genau diese Thematik vertanzt die Ü15 Gruppe der Karnevalsgesellschaft "Blau-Weiß" Steinbach in ihrem diesjährigen Schautanz. Bereits zwei Qualifikationsturniere standen diese Session an. Das erste fand am 01.10. in Langgöns statt. Mit der Startnummer 7 gingen 32 hochmotivierte Tänzerinnen und Tänzer an den Start. Unwissend, wie der Tanz ankommen wird, blickte man zunächst in eingeschüchterte Gesichter. Nach bereits 30 Sekunden änderte sich dies jedoch schlagartig. Die Gruppe hatte die Lacher des Publikums voll auf ihrer Seite und dies änderte sich auch nicht bis zum Ende des Tanzes. Mit verdienten 440 Punkten belegte die Ü15 den 1. Platz und sicherte sich so auf dem ersten Turnier der Session die Qualifikation zum Halbfinale der Deutschen Meisterschaft. Ein unfassbarer Erfolg, sowohl für das Trainerteam Jan und Sabrina Schmitt, als auch für die Gruppe selbst.

In der darauffolgenden Woche stand am 08.10. das Turnier in Ettlingen an. Die Gruppe ging diesmal selbstsicherer auf die Bühne, was sowohl das Publikum, als auch die Juroren belohnten. Ein lautstarkes Lachen ging durch die große Halle und kein Auge blieb trocken. An diesem Tag konnten sie sich das zweite Mal in Folge den 1. Platz sichern, diesmal auch mit einer Punktesteigerung auf 442. Für die nächsten Turniere, die Saarlandmeisterschaft und natürlich die Süddeutsche Meisterschaft werden sie fleißig trainieren, um auch weiterhin so erfolgreich das Saarland bundesweit zu vertreten. Informiert euch über die KG unter www.karnevalsgesellschaft-steinbach.de.

 

Unsere Leserreporterin Sabrina Schmitt aus Lebach

 

 

 

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de