„Lolek (t)räumt auf“

Theater im Mehrgenerationenhaus

ERBACH Am Freitag, 17. November, 1. Vorstellung, um 9.30 und 14.30 Uhr lädt das Mehrgenerationenhaus „Haus der Begegnung“, Spandauerstraße 10 in Erbach, zu dem Theaterstück „Lolek (t)räumt auf“ ein. Dieses Kindertheater für alle wurde durch den Kooperationspartner J.O.S.H. engagiert. Das 60-minütige Clownsstück ist eine abwechslungsreiche Mischung aus Zauberei, Jonglage, Musik und Clownerie und stellt auf clowneske Weise Lust und Frust beim Aufräumen in den Mittelpunkt.

Anmeldungen unter Tel. (06841) 9349922, E-Mail hdbhomburg-erbach@web.de. Der Eintritt ist frei. red./jj

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2017
Alle Rechte vorbehalten.