Letztmals Qigong am Ohmbachsee

ST. INGBERT Wie in den letzten Jahren führt der Verein China-Kampfkunst im August mehrmals ein kostenloses öffentliches Training in Qigong und Taiji am Ohmbachsee durch – letztmals in diesem Jahr am 28. August. Geübt werden einfache Techniken. Mitmachen können alle interessierten Bürger, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die bisherigen Veranstaltungen haben einen so regen Zuspruch erfahren, dass der Verein China-Kampfkunst an den ersten beiden Montagen im September ein kostenloses Probetraining im Bürgerhaus Sand anbieten wird (04. und 11.09.17; 19:30 – 21:30 Uhr). Wer also am Ohmbachsee Gefallen an den langsamen Bewegungen gefunden hat, ist hierzu herzlich eingeladen. Aber auch andere Interessenten sind willkommen.

Die Termine: Montag, 28. August. Zeit: 19.00 bis 21:00 Uhr; Ort: Am Ohmbachsee - Schönenberg-Kübelberg (Sand). Treffpunkt ist bei der Kirche.

Montags, 04. und 11. September kostenloses Probetraining im Bürgerhaus Sand (19:30 – 21:30 Uhr). Keine Anmeldung erforderlich!

 

Unser Leserreporter Arno Schorer aus St. Ingbert

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de