Leben und lernen

Gymnasium Hermeskeil stellt sich am 9. Dezember vor

HERMESKEIL Das Gymnasium Hermeskeil in seiner gesamten Vielfalt kennenzulernen, dazu ist Gelegenheit am Samstag, 9. Dezember, bei einem „Tag der offenen Tür“. Insbesondere den derzeitigen Viertklässlern, die im nächsten Schuljahr eine weiterführende Schule besuchen werden, sowie deren Eltern wird die Gelegenheit gegeben, sich über das Angebot an Fremdsprachen und Naturwissenschaften, die künstlerischen Fächer, den Ganztagsbereich, Arbeitsgemeinschaften, Projekte und vieles mehr zu informieren.

Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr in der Turnhalle der Schule und endet gegen 12.30 Uhr. Es wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Den Eltern und Erziehungsberechtigten werden Informationen zum Bildungsgang und zum Profil der Schule, zu organisatorischen Fragen und zum Ganztagsangebot gegeben. Gleichzeitig besteht für die Grundschulkinder die Möglichkeit, unterschiedliche Bereiche der Schule kennenzulernen. Sie werden dabei von Mitgliedern der Schülervertretung (SV) und Lehrern durch das Schulgebäude begleitet. Geschwisterkinder sind willkommen – die SV übernimmt während der Veranstaltung ihre Betreuung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de