Landeserntedank fest

Der Bauern- und Winzerverband lädt ein

WALLHALBEN Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd (BWV) veranstaltet am Sonntag, 1. Oktober, anlässlich des zweitägigen Grumbeere-Marktes sein traditionelles Landeserntedankfest in Wallhalben.

Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem Dankgottesdienst in der Evangelischen Kirche in der Hettenhauserstraße 1. Gegen 11.30 Uhr übergibt die Landjugend Rheinhessen-Pfalz die selbst angefertigte Erntekrone auf der Bühne des Dorfplatzes an Verbandsbürgermeister Thomas Peifer. Danach besteht die Möglichkeit zum Besuch des Grumbeere-Marktes.

„Vielleicht trägt dieser Anlass auch dazu bei, dass sich Menschen außerhalb der Landwirtschaft wieder stärker bewusst werden, dass der Griff in die vollen Regale der Supermärkte keine Selbstverständlichkeit ist. Ein außergewöhnlich warmes Frühjahr mit extremen Spätfrösten, wochenlanger Trockenheit gefolgt von ergiebigen Niederschlägen führten zu großen Herausforderungen in den Betrieben“, stellt der Präsident des BWV, Eberhard Hartelt, fest. Der Bauernpräsident würde sich freuen, viele Bürger zu diesem Fest begrüßen zu können. rb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de