KVHS fährt ins Elsass

Viele Sehenswürdigkeiten am 25. Oktober

SAARLOUIS Die Kreisvolkshochschule Saarlouis fährt am Mittwoch, 25. Oktober, ins Elsass. Erstes Ziel der Fahrt ist Bitche. Bei einem Rundgang um die beeindruckende Zitadelle lässt sich ihre riesigen Dimensionen erahnen.

Weiter geht’s nach Wissemburg mit Aufenthalt am Gimbelhof.

Mitten im Krummen Elsass gelegen hat man von hier eine tolle Aussicht auf die Burgruine Fleckenstein. Ausgangspunkt für den Stadtrundgang in Wissembourg ist die Kirche St-Pierre-et-St-Paul. Die ist nach dem Straßburger Münster die zweitgrößte gotische Kirche im Elsass. Sie wurde im 11. Jahrhundert aus rotem Sandstein der Nordvogesen gebaut.

Viele wunderschöne Fachwerkhäuser säumen den Weg. Zum Abschluss steht den Teilnehmer Freizeit zur Verfügung, um etwa in einem der gemütlichen Cafés Heidelbeerkuchen zu probieren.

Der Reisepreis beträgt 45 Euro inkl. Reiseleitung und Busfahrt.

Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Saarlouis, telefonisch unter Tel. (06831) 444413; kvhs@kreis-saarlouis.de. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de