Kinder und Jugendliche fördern

Tennisclubs Püttlingen, Heusweiler und Ensdorf kooperie

PÜTTLINGEN Mit dem Ziel, die sportliche Förderung im Kinder- und Jugendbereich weiter zu intensivieren, haben die Tennisvereine von Püttlingen, Heusweiler und Ensdorf eine Kooperation geschlossen. In diesem „magischen Dreieck“ entstehen ab der Freiluftsaison 2018 Spielgemeinschaften der drei Clubs für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 4 bis 18 Jahren. Diese enge Zusammenarbeit führt für Vereine und Eltern zu einer besseren, und langfristig planbaren, sportlichen Entwicklung im Kinder- und Jugendbereich. Dies garantieren auch die vorbildlichen Spiel- und Trainingsbedingungen in den Clubs mit Freiplätzen in genügender Anzahl, mit vereinseigenen Tennishallen, und nicht zuletzt mit dem vorhandenen Angebot an fachkundigem Personal und lizensierten Trainern.

Die drei Vereine bieten für die Kinder und Jugendlichen ab sofort kostenloses Schnuppertraining an. Anfragen zu den jeweiligen Spielgemeinschaften, darüber hinaus auch zu Preisen für Gruppen- und Einzeltraining, beantworten gerne die Trainer und Jugendwarte Franz Becker, Tel. (06834) 55967 oder (0172) 6805900 und Enid Glessner, Tel. (06806) 77620 oder (0175) 7782824.

Nähere Informationen unter www.tc-puettlingen.de.

red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de