Jugendförderpreis für den SV Wehrden

WEHRDEN Der SV Wehrden ist vom Saarländischen Fußballverband mit dem Jugendförderpreis ausgezeichnet worden.

Zusammen mit dem Saarbasar hatte der Verband im Frühsommer zum fünften Mal den Jugendförderpreis ausgeschrieben.

Die Ausschreibung richtete sich dabei an alle saarländischen Fußballvereine, die besondere Aktivitäten in ihrer Jugendarbeit nachweisen können.

Anwesend bei der Preisverleihung waren neun Vereine (DJK Püttlingen, SV Ludweiler , Heidstock Blues 2016, SV Wehrden, FC Palatia Limbach ,DJK Ensheim, ASC Dudweiler, SG Erbach, TuS Ommersheim, die es in die Endrunde geschafft hatten. Der SV Wehrden erreichte den 2. Platz in der Kategorie Qualifizierung / Vereinsentwicklung und erhielt 600 Euro.

red./am / Foto: Verein

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de