Jugendbeirat

Püttlingen will junge Menschen stärker an der Kommunalpolitik beteiligen – Jetzt bewerben

PÜTTLINGEN Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 22. November 2017 die Einrichtung eines Jugendbeirates in der Stadt Püttlingen beschlossen. Ziel dabei ist es, junge Menschen stärker am kommunalpolitischen Geschehen zu beteiligen sowie ihr gesellschaftliches Engagement als auch ihr Verantwortungsbewusstsein zu fördern.

Die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Die Wahl der Mitglieder erfolgt durch den Stadtrat.

Weitere Informationen zum Jugendbeirat erhalten alle Interessierte bei dem Kinderund

Jugendbeauftragten Ulli Klein sowie bei der Info-Veranstaltung für Bewerber am Samstag, dem 27.01.2018, um 15:00 Uhr, im Mehrgenerationenhaus der Stadt Püttlingen (MGH), Völklinger Straße 14. Telefonische Infos auch unter der (06898) 691-123.

Interessierte, die sich für die Jugendbeiratswahl 2018 aufstellen lassen möchten, müssen dabei folgende Voraussetzungen erfüllen:Sie sind am 21. März 2018 zwischen 14 und 23 Jahre alt,

Sie haben am 21. März 2018 seit mindestens drei Monaten ihren Hauptwohnsitz in Püttlingen.Das Bewerbungsformular zur Jugendbeiratswahl kann an folgenden Stellen

bezogen werden:Auf der Internetseite der Stadt: www.puettlingen.de

Auf der Internetseite des Mehrgenerationenhauses der Stadt Püttlingen:

www.mgh-puettlingen.de

In ausgedruckter Form im Mehrgenerationenhaus der Stadt Püttlingen, Völklinger Straße 14

Per E-Mail-Anforderung: gabi.marx@puettlingen.de

Bewerbung bis 15. Februar

Interessierte können ihr ausgefülltes Bewerbungsformular bis spätestens 15. Februar unterschrieben an das Mehrgenerationenhaus der Stadt Püttlingen, Jugendbeirat, z. Hd. Frau Marx, Völklinger Straße 14, 66346 Püttlingen, richten. red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de