Internationaler Turniersieg

WADERN Beim internationalen Degenturnier im belgischen Neufchâteau konnte Philipp Zens beim „Circuit National“ von Belgien in der Altersklasse der Kadetten mit einer guten Frühform in der laufenden Saison aufwarten. Der Fechter vom Fechterring Hochwald konnte mit gekonnten Paraden sein technisches Niveau ausspielen und bereits schon im Halbfinale den Ranglistenersten Belgiens, Giullaume Darquenne, klar mit 15:5 besiegen; das anschließende Finale gegen den Belgier Samuel Heijnen konnte Philipp auch deutlich mit 15:8 Treffern für sich entscheiden.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de