„Hunger war gestern“

Neuer Präventionskurs bei „Aktiver leben“ in Losheim

LOSHEIM AM SEE Am Dienstag, 10. Oktober, startet um 18.30 Uhr im „Aktiver Leben“ in Losheim am See der Präventionskurs „Hunger war gestern“. Der Kurs ist nach Paragraf 20 SGB-V zertifiziert und wird somit durch die Krankenkassen bezuschusst.

Etliche Diätversuche, wochenlange Selbstkasteiung, Verzicht und Jojo-Effekte prägen viele Menschen, die verzweifelt versuchen Gewicht zu reduzieren. Doch nur eine langfristige Ernährungsumstellung kann die Grundlage dafür sein.

Im Kurs „Hunger war gestern – Ich und mein Wunschgewicht“ lernen die Teilnehmer sich und ihre Gewohnheiten besser kennen, lernen, wie der innere Schweinehund an die Kette gelegt und trotz Gewichtsverlust das Essen genossen werden kann.

Neben dem Kennenlernen von Lebensmitteln, Einkaufstraining und den Grundlagen wie Wissen über Nährstoffe und Energiebedarf während zehn theoretischen Terminen, steht auch eine praktische Einheit zum Abschluss auf dem Programm, bei dem die Teilnehmer in der Küche ihr erworbenes Wissen in die Tat umsetzen können. Anmeldungen und Infos gibt es unter Tel. (06872) 922333 oder per E-Mail an willkommen@aktiverleben-losheim.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de