Halloween Mosberg-Richweiler

MOSBERG-RICHWEILER Bereits zum vierten Mal erwachen im beschaulichen Ort Mosberg-Richweiler beim "Haunted Village" am 31. OktoberZombies, Geister, Hexen und Dämonen zu neuem wenn auch kurzfristigem Leben. Ab 19:30 Uhr wandern Freunde des gepflegten Horrors in Gruppen von ca. 10 Personen ab dem Dorfgemeinschaftshaus durch die düster gestalteten Straßen des Ortes mit vielen gruseligen Höhepunkten im Licht von Grableuchten. So könnte man an diesem Abend beispielsweise einem Untoten begegnen, der gerade aus einem Kanal den Weg nach oben sucht, oder den kalten Stahl des Sensenmannes hautnah spüren. Sind die Nerven dann nach der ca. 1,2 km langen Strecke kurz vor dem Zerreißen, können sie bei der anschließenden Halloweenparty im DGH bei themenbezogenen Speisen und Getränken in „schrecklicher“ Atmosphäre sowie Live-Musik mit Dedi B. wieder entspannt werden.

Jugendlichen unter 16 Jahren sollten in volljähriger Begleitung sein. Die Organisatoren von Sport- und Karnevalverein sowie Feuerwehr freuen sich auf viele Halloween Freunde.

Unser Leserreporter Horst Keßler aus Nohfelden

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de