Hallenturnier

Jugendabteilung des SV als Ausrichter

ST. INGBERT Am 24./25. Februar veranstaltet die Jugendabteilung des SV St. Ingbert zum 15. Mal ihr traditionelles Jugend-Hallenfußballturnier in der Kreissporthalle Wallerfeld im Schmelzerwald. Schirmherr ist auch in diesem Jahr wieder Landrat Dr. Theophil Gallo. Dieses Jahr um die Mini’s erweitert, spielen in den Wettbewerben der G-, F-, E- und D-Jugenden insgesamt 27 Teams um die Plätze. Turnierauftakt am Samstag um 10 Uhr bildet der G-Jugend-Wettbewerb mit folgenden Teams: SVI, FV Neunkirchen, DJK St. Ingbert, SV Spiesen und SV Bübingen. Im Anschluss rollt ab ca. 13 Uhr der Ball für die E-Jugendlichen. Hier treten die Teams des 1. FC Saarbrücken, SV 07 Elversberg, SV Bübingen, DJK ST. Ingbert, TuS Wiebelskirchen, FV Neunkirchen, TuS Ommersheim und der FC Viktoria St. Ingbert an. Am Sonntag startet die F-Jugend um 9.30 Uhr mit SV Spiesen 1+2, SV Bübingen, SV Kirrberg, FV Neunkirchen sowie SG Reiskirchen/Jägersburg/Kleinottweiler. Den Abschluss der Turniertage bildet der Wettbewerb der D-Jugendlichen. Hier spielen ab ca. 12. 45 Uhr der FC Homburg, FC Viktoria 1+2 , DJK St. Ingbert, TuS Wiebelskirchen, FV Neunkirchen sowie die SG Riegelsberg U13 + U12 um den Turniersieg. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de