Gemäldeausstellung

Werke von Franz Burkel im Rathaus Bous

BOUS Noch bis Freitag, 5. Januar sind unter dem Titel „Malen aus Leidenschaft“ Werke von Franz Burkel in der Rathaus Galerie Bous zu sehen.

Bereits Vater und Großvater von Franz Burkel haben zu Pinsel und Farbpalette gegriffen. Der Fraulauterner Künstler malt abstrakt, kubistisch auf Holz und Leinwand in Öl, manchmal auch in Acryl. Ein ganz wichtiges Gestaltungselement sind die Rahmen. Der Künstler findet sie auf Flohmärkten und im Freundeskreis, restauriert sie selbst und gibt durch die besondere Bearbeitung seinen Werken damit den unverwechselbaren Charakter.

Burkels Hauptmotive sind Gaukler und Clowns.

Aber auch in den anderen Bildern sind immer ein gewisser Witz und schmunzelnde Hintergründigkeit zu entdecken. Dabei bedient er sich gerne der Motive von Picasso und Miro über Goya und van Gogh bis hin zu den alten Meistern. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de