Gedächtnistraining

Kurs beim Kneipp-Verein startet am 20. Februar

SULZBACH „Ganzheitliches Gedächtnistraining bezieht alle Sinne und beide Gehirnhälften ein. Nachweislich verbessert es die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns, was zu einer Steigerung der allgemeinen Lernfähigkeit führt. Die gleichzeitige Aktivierung des gesamten Organismus hebt das körperliche und geistige Wohlbefinden“, erklärt der Bundesverband Gedächtnistraining.

Der Kneipp-Verein Sulzbach bietet seit einigen Jahren schon sehr erfolgreich einen solchen Kurs an. Die Teilnehmer profitieren von den Übungen, die mit viel Spaß und Kreativität gemeinsam erarbeitet werden. Die Übungen erfrischen das Denken, erhalten die Selbständigkeit und beugen so dem gefürchteten Absinken der geistigen Leistungsfähigkeit im Alter vor.

Nach den Faschingsferien gehen die Kurse weiter. Am Dienstag, dem 20. Februar, beginnt der 1. Kurs um 14.30 Uhr und der 2. Kurs um 16 Uhr im Salzherrenhaus. Im 2. Kurs sind noch einige Plätze frei.

Die Leitung hat Christel Michély-Fickinger, Tel. (0 68 94) 58 08 88. Um Anmeldung wird gebeten. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de