Gebundene Ganztagsschule

Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule stellt sich vor

DILLINGEN Eltern von Viertklässlern sind am Donnerstag, 11. Januar um 18 Uhr herzlich eingeladen, sich über die gebundene Ganztagsschule und ihr pädagogisches Konzept zu informieren.

Die Informationsveranstaltung findet in der 1. Etage unseres Hauptgebäudes statt. Zentrales Thema wird das pädagogische Konzept der Schule sein. Des Weiteren wird das innovative Raumkonzept, die Schulsozialarbeit und der Tagesablauf in der Ganztagsschule vorgestellt. Auch die Bildungsgänge bis hin zum Abitur in der eigenen Oberstufe werden erläutert.

Die Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule (SSG) ist eine gebundene Ganztagsschule, die ein verlässliches Unterrichtsangebot bis 16 Uhr anbietet. Mittwochs endet der Unterricht um 13.30 Uhr. Die Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule führt in neun Jahren zum Abitur.

Als Eingangsfremdsprache kann Französisch oder Englisch gewählt werden, die jeweils andere Fremdsprache wird ab Klassenstufe 5 als zweistündiger Sprachkurs gewählt.

Alle Kinder, die das 4. Schuljahr erfolgreich abgeschlossen haben, können in die SSG Dillingen aufgenommen werden. Information finden Sie auch auf der Schulhomepage www.ssg-dillingen.de. Darüber hinaus wurden Flyer an die Grundschulen verschickt.

Vorinformation

Tag der offenen Tür: Am Samstag, 3. Februar, öffnet die Schule ihre Türen und lädt Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen mit ihren Eltern ganz herzlich ein, von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr den Unterricht und die Räume der Ganztagsschule zu besuchen. red./mk

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de