Gasleitung wird erneuert

Behinderungen von Lakaienschäferei bis Spieser Höhe

NEUNKIRCHEN Die Creos Deutschland GmbH plant die Erneuerung einer Teilstrecke ihrer Gasleitung Rodenbach - Neunkirchen im Bereich Neunkirchen.

Die Leitung wurde in den 1930er Jahren errichtet. Sie ist seither ununterbrochen in Betrieb und dient heute der Versorgung vieler Gemeinden und Gewerbebetriebe im Saarland und in Rheinland-Pfalz mit Erdgas.

Creos hat bereits in den vergangenen Jahren Teilstrecken dieser Leitung erneuert und leistet so einen wichtigen Beitrag zur langfristigen Sicherung der Infrastruktur in unserer Region.

Der neue Bauabschnitt ist vier Kilometer lang. Er erstreckt sich von Ludwigsthal über die Lakaienschäferei bis zur Gasdruckregelanlage im Bäckerswäldchen auf der Spieser Höhe. Die Arbeiten sind mit der Stadt Neunkirchen und dem SaarForst Landesbetrieb abgestimmt.

Die Arbeiten beginnen Ende April und dauern voraussichtlich bis Ende September. Da sich während der Bauzeit Behinderungen nicht vermeiden lassen, bittet Creos um Verständnis für die Notwendigkeit der Maßnahmen und sichert eine zügige Abwicklung der Arbeiten zu.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de